Garagen & Garagentore

60 Produkte
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
-49%
Artikel-Nr.: L5900008
Varianten: Breite x Höhe
Garagentor Sektionaltor Weiß mit glatter...
  • B x H: 250 x 212,5 cm
  • 40 mm stark
  • doppelwandig
Inhalt 1 Stück
€ 549,00 € 1.076,08
-31%
Artikel-Nr.: B7151912
Garage Roger 19,0 m² ohne Tor 44 mm naturbelassen
  • B x T x H: 360 x 550 x 276 cm
  • ohne Tor
  • naturbelassen
Inhalt 1 Stück
€ 6.019,00 € 8.712,99
-31%
Artikel-Nr.: B7151918
Garage Rasmus 19,0 m² ohne Tor 44 mm naturbelassen
  • B x T x H: 380 x 570 x 253 cm
  • 2 Fenster + Einzeltür + ohne Tor
  • naturbelassen
Inhalt 1 Stück
€ 6.279,00 € 9.101,99
-31%
Artikel-Nr.: B7151913
Garage Roger 19,0 m² mit Holztor 44 mm...
  • B x T x H: 380 x 570 x 276 cm
  • Fenster + Einzeltür + inkl. Holztor
  • naturbelassen
Inhalt 1 Stück
€ 6.479,00 € 9.387,99
-31%
Artikel-Nr.: B7151915
Garage Roger 23,9 m² ohne Tor 44 mm naturbelassen
  • B x T x H: 470 x 570 x 287 cm
  • Fenster + Einzeltür + ohne Tor
  • naturbelassen
Inhalt 1 Stück
€ 6.829,00 € 9.889,99
-31%
Artikel-Nr.: B7151919
Garage Rasmus 19,0 m² mit Holztor 44 mm...
  • B x T x H: 380 x 570 x 253 cm
  • 2 Fenster + Einzeltür + inkl. Holztor
  • naturbelassen
Inhalt 1 Stück
€ 6.749,00 € 9.773,99
-31%
Artikel-Nr.: B7151914
Garage Roger 19,0 m² mit Sektionaltor 44 mm...
  • B x T x H: 380 x 570 x 276 cm
  • Fenster + Einzeltür + inkl. Sektionaltor
  • naturbelassen
Inhalt 1 Stück
€ 6.969,00 € 10.089,99
Artikel-Nr.: B7156552
Garage Hawaii Kit für Spiegelverkehrte Montage...
  • Zusatz-Kit für spiegelverkehrte Montage der Garage
Inhalt 1 Stück
€ 519,00
Artikel-Nr.: B7156557
Garage Nevis Kit für Spiegelverkehrte Montage...
  • Zusatz-Kit für spiegelverkehrte Montage der Garage
Inhalt 1 Stück
€ 379,00
Artikel-Nr.: B7156559
Garage Nevis Kit für Spiegelverkehrte Montage...
  • Zusatz-Kit für spiegelverkehrte Montage der Garage
Inhalt 1 Stück
€ 589,00
Artikel-Nr.: B7156560
Garage Nevis Kit für Spiegelverkehrte Montage...
  • Zusatz-Kit für spiegelverkehrte Montage der Garage
Inhalt 1 Stück
€ 589,00
Artikel-Nr.: B7151060
Lagerboden für Garage Falkland naturbelassen
  • B x T: 566,2 x 200 cm
  • Zubehör für Garage Falkland
  • Nutzfläche ca. 11 m²
Inhalt 1 Stück
€ 1.299,00
Artikel-Nr.: B7155329
Lagerboden für Garage Falkland carbongrau
  • B x T: 566,2 x 200 cm
  • Zubehör für Garage Falkland
  • Nutzfläche ca. 11 m²
Inhalt 1 Stück
€ 1.329,00
Artikel-Nr.: B7155331
Lagerboden für Garage Falkland lichtgrau
  • B x T: 566,2 x 200 cm
  • Zubehör für Garage Falkland
  • Nutzfläche ca. 11 m²
Inhalt 1 Stück
€ 1.329,00
-31%
Artikel-Nr.: B7151920
Garage Rasmus 19,0 m² mit Sektionaltor 44 mm...
  • B x T x H: 380 x 570 x 253 cm
  • 2 Fenster + Einzeltür + inkl. Sektionaltor
  • naturbelassen
Inhalt 1 Stück
€ 7.219,00 € 10.457,99
-31%
Artikel-Nr.: B7151916
Garage Roger 23,9 m² mit Holztor 44 mm...
  • B x T x H: 470 x 570 x 287 cm
  • Fenster + Einzeltür + inkl. Holztor
  • naturbelassen
Inhalt 1 Stück
€ 7.339,00 € 10.627,99
Artikel-Nr.: B7156572
Garagen Schwingtor naturbelassen
  • B x T: 237,5 x 207,5 cm
  • naturbelassen
Inhalt 1 Stück
€ 2.779,00
-31%
Artikel-Nr.: B7151917
Garage Roger 23,9 m² mit Sektionaltor 44 mm...
  • B x T x H: 470 x 570 x 287 cm
  • Fenster + Einzeltür + inkl. Sektionaltor
  • naturbelassen
Inhalt 1 Stück
€ 7.779,00 € 11.266,99
Artikel-Nr.: B7151066
Garage Mauritius inkl. Doppeltor 28 mm...
  • B x T x H: 381,8 x 560 x 262,2 cm
  • inkl. Holztor
  • inkl. Dachpappe
Inhalt 1 Stück
€ 4.119,00
-31%
Artikel-Nr.: B7151909
Garage Roger 21,9+5,2 m² ohne Tor 44 mm...
  • B x T x H: 530 x 570 x 321 cm
  • Geräteraum + Fenster + ohne Tor
  • naturbelassen
Inhalt 1 Stück
€ 8.249,00 € 11.954,99
Artikel-Nr.: B7151227
Garage Dillon inkl. Doppeltor 34 mm naturbelassen
  • B x T x H: 339,9 x 580 x 273,6 cm
  • inkl. Holztor + Dachpappe
  • inkl. Einzeltür + Einzelfenster
Inhalt 1 Stück
€ 4.409,00
-31%
Artikel-Nr.: B7157044
Garage Sten 22,9 m² ohne Tor 18 mm naturbelassen
  • B x T x H: 396 x 745 x 290 cm
  • ohne Tor
Inhalt 1 Stück
€ 8.469,00 € 12.269,99
Artikel-Nr.: B7151228
Garage Yarik inkl. Doppeltor 40 mm naturbelassen
  • B x T x H: 473,7 x 583 x 273,6 cm
  • inkl. Holztor + Dachpappe
  • inkl. Einzeltür + Einzelfenster
Inhalt 1 Stück
€ 5.259,00
-31%
Artikel-Nr.: B7151910
Garage Roger 21,9+5,2 m² mit Holztor 44 mm...
  • B x T x H: 530 x 570 x 321 cm
  • Geräteraum + Fenster + inkl. Holztor
  • naturbelassen
Inhalt 1 Stück
€ 8.759,00 € 12.691,99
60 Produkte

Carport & Garage für Autos

Als Unterstellplatz oder Aufbewahrungsort für Werkzeuge oder Fahrräder

Um auf die Arbeit oder zum Einkaufen zu fahren, die Kinder vom Kindergarten oder der Schule abzuholen – für viele ist das Auto aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Nur stellt sich dann die Frage: Wo bringen wir unser Fahrzeug am besten unter? Falls Du ein Haus und damit ein eigenes Grundstück besitzt, empfiehlt es sich, über den Kauf eines Carports oder einer Garage nachzudenken. Dabei solltest Du auch überlegen, ob Du das Carport oder die Garage als reinen Unterstellplatz nutzen möchtest oder ob es auch zusätzlich als Aufbewahrungsort für Werkzeuge oder Fahrräder, als Werkstatt dienen soll. In unserem Shop findest Du eine Vielzahl an unterschiedlichen Modellen, die Deinen persönlichen Vorstellungen und Wünschen entsprechen. Das beinhaltet nicht nur Einzel-, sondern auch Doppelcarports. Wir geben Dir einen Überblick über die Vorteile der jeweiligen Produkte, damit Du Dich gut informiert für eine Variante entscheiden kannst.

Kesseldruckimprägniertes Fichtenholz oder robuste Douglasie

Der Carport war lange Zeit „nur“ der kleine Bruder der Garage, hat sich mit der Zeit aber etabliert. Moderne Unterstände für das Automobil sehen schnittig und elegant aus. Abhängig vom Hersteller kommen verschiedene Hölzer zum Einsatz, hauptsächlich wird aber auf nordisches Fichtenholz zurückgegriffen, das kesseldruckimprägniert und damit resistent gegen Mikroorganismen, Insekten und Pilze ist. Oder es wird naturbelassene robuste Douglasie verbaut, die durch hohe Formstabilität punktet. Somit hält ein Carport auch hoher Belastung durch Schnee stand und ist mit der richtigen Pflege robust und langlebig. Die offene Konstruktion des Carports macht das Einparken zu einer entspannten Angelegenheit, egal ob im Einzel- oder Doppelcarport. Einmal geparkt, ist das Auto gut geschützt vor Regen, Laub, Vogelkot, Schnee und Sonneneinstrahlung.

Einzelcarport oder Doppelcarport: Anbau und Erweiterungen

Ein Carport bleibt an den Seiten offen und bietet keinen Rundum-Schutz wie beispielsweise eine Garage. Allerdings hast Du die Möglichkeit, den Schutz durch Zusatz-Module zu erhöhen. Beispielsweise kannst Du dem Carport eine Seiten- oder Rückwand geben, die auf der Wetterseite platziert, Schutz gegen Wind und Wetter bietet. Um Temperaturschwankungen vorzubeugen, ist es möglich, das Dach des Carport zu bepflanzen. Die Pflanzen schirmen die Luft unter dem Holz gegen Hitze und Kälte ab, sodass im Winter die Scheiben des Autos nicht ganz so schnell vereisen. Darüber hinaus sieht so eine Dachbegrünung ganz wunderbar aus! Da man einen Unterstand für das Auto auch gerne nutzt, um Werkzeuge, Fahrräder oder Reifen zu lagern, kann es sich anbieten, zusätzlich zum Carport noch einen Geräteschuppen zu platzieren, in dem Du alles griffbereit unterbringen kannst.

Holzgarage - die klassische Art

Oft wirken Garagen klobig und wenig elegant, ganz anders Garagen aus echtem Holz. Abschließbar bieten sie den Rundum-Schutz für Dein Auto. Hier ist es nicht nur gut vor Langfingern und Vandalen geschützt, sondern auch vor frechen Mardern, die sich an Kabeln und Schläuchen verbeißen wollen. Was man beim Carport durch einen Anbau bekommt, bietet die Garage von vornherein: Sie ist zusätzlich ein Geräteraum. Hier lagerst Du Deine Werkzeuge, Wagenheber oder Winterreifen. Und auch bei starken Herbst- und Winterstürmen ist Dein Auto in der Garage in massiver Blockbohlen-Bauweise sicher. Du kannst übrigens auch in einer Garage Licht- und Luftzufuhr verbessern, um das Rostrisiko zu mindern, wenn das abgestellte Auto noch feucht ist: Nutze einfach eine Garage mit Fenstern, Türen oder Belüftungsschächten, um diesem Problem zu begegnen.

Carport und Garage aufstellen

Besonders punkten kann der Carport auch beim Aufbau. Achte vor der Montage darauf, dass Länge, Breite und Höhe des Carports oder der Garage korrekt eingeplant werden. Viele unserer Carport- oder Garagen-Modelle kommen als Bausatz und lassen sich schnell und einfach nach Anleitung montieren. Dabei empfehlen wir, die Pfähle des Carports in ein Fundament aus Beton mit H-Pfostenanker aufzustellen. So bist Du auf der sicheren Seite! Du willst Deine Garage oder Carport nicht selbst aufstellen? Dann mach von unserem kostengünstigen Montage-Service zum Festpreis gebrauch! Bei Interesse wende Dich einfach an unsere Service-Hotline. Unser Service-Team freut sich darauf, Dich individuell und kompetent zu beraten!

Carport kaufen, aber vorab informieren

Stell Dir vor, Du hast einen Carport oder eine Garage gekauft und aufgebaut und musst diese wieder abreißen. Gibt’s nicht? Doch. Leider ist das alles schon vorgekommen. Bitte informiere Dich unbedingt vorher beim jeweils zuständigen Bauamt, ob Du dafür einen Bauantrag stellen musst. Generell ist es so, dass ab fünf Quadratmetern dieses Vorhaben den amtlichen Segen besitzen muss. Auch ist es ratsam, das oftmals nötige Einverständnis der Nachbarn vorher einzuholen, da die Konstruktion deren Sicht beeinträchtigen könnte. Wenn Du diese Tipps vorher berücksichtigst, klappt’s auch mit den Nachbarn! Egal, ob Du Dich nun für ein Einzelcarport, ein Doppelcarport oder eine Garage entscheidest: Wir wünschen Dir viel Spaß mit Deinem neuen Lieblingsparkplatz.

Carport & Garage für Autos Als Unterstellplatz oder Aufbewahrungsort für Werkzeuge oder Fahrräder Um auf die Arbeit oder zum Einkaufen zu fahren, die Kinder vom Kindergarten oder... mehr erfahren »
Fenster schließen

Carport & Garage für Autos

Als Unterstellplatz oder Aufbewahrungsort für Werkzeuge oder Fahrräder

Um auf die Arbeit oder zum Einkaufen zu fahren, die Kinder vom Kindergarten oder der Schule abzuholen – für viele ist das Auto aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Nur stellt sich dann die Frage: Wo bringen wir unser Fahrzeug am besten unter? Falls Du ein Haus und damit ein eigenes Grundstück besitzt, empfiehlt es sich, über den Kauf eines Carports oder einer Garage nachzudenken. Dabei solltest Du auch überlegen, ob Du das Carport oder die Garage als reinen Unterstellplatz nutzen möchtest oder ob es auch zusätzlich als Aufbewahrungsort für Werkzeuge oder Fahrräder, als Werkstatt dienen soll. In unserem Shop findest Du eine Vielzahl an unterschiedlichen Modellen, die Deinen persönlichen Vorstellungen und Wünschen entsprechen. Das beinhaltet nicht nur Einzel-, sondern auch Doppelcarports. Wir geben Dir einen Überblick über die Vorteile der jeweiligen Produkte, damit Du Dich gut informiert für eine Variante entscheiden kannst.

Kesseldruckimprägniertes Fichtenholz oder robuste Douglasie

Der Carport war lange Zeit „nur“ der kleine Bruder der Garage, hat sich mit der Zeit aber etabliert. Moderne Unterstände für das Automobil sehen schnittig und elegant aus. Abhängig vom Hersteller kommen verschiedene Hölzer zum Einsatz, hauptsächlich wird aber auf nordisches Fichtenholz zurückgegriffen, das kesseldruckimprägniert und damit resistent gegen Mikroorganismen, Insekten und Pilze ist. Oder es wird naturbelassene robuste Douglasie verbaut, die durch hohe Formstabilität punktet. Somit hält ein Carport auch hoher Belastung durch Schnee stand und ist mit der richtigen Pflege robust und langlebig. Die offene Konstruktion des Carports macht das Einparken zu einer entspannten Angelegenheit, egal ob im Einzel- oder Doppelcarport. Einmal geparkt, ist das Auto gut geschützt vor Regen, Laub, Vogelkot, Schnee und Sonneneinstrahlung.

Einzelcarport oder Doppelcarport: Anbau und Erweiterungen

Ein Carport bleibt an den Seiten offen und bietet keinen Rundum-Schutz wie beispielsweise eine Garage. Allerdings hast Du die Möglichkeit, den Schutz durch Zusatz-Module zu erhöhen. Beispielsweise kannst Du dem Carport eine Seiten- oder Rückwand geben, die auf der Wetterseite platziert, Schutz gegen Wind und Wetter bietet. Um Temperaturschwankungen vorzubeugen, ist es möglich, das Dach des Carport zu bepflanzen. Die Pflanzen schirmen die Luft unter dem Holz gegen Hitze und Kälte ab, sodass im Winter die Scheiben des Autos nicht ganz so schnell vereisen. Darüber hinaus sieht so eine Dachbegrünung ganz wunderbar aus! Da man einen Unterstand für das Auto auch gerne nutzt, um Werkzeuge, Fahrräder oder Reifen zu lagern, kann es sich anbieten, zusätzlich zum Carport noch einen Geräteschuppen zu platzieren, in dem Du alles griffbereit unterbringen kannst.

Holzgarage - die klassische Art

Oft wirken Garagen klobig und wenig elegant, ganz anders Garagen aus echtem Holz. Abschließbar bieten sie den Rundum-Schutz für Dein Auto. Hier ist es nicht nur gut vor Langfingern und Vandalen geschützt, sondern auch vor frechen Mardern, die sich an Kabeln und Schläuchen verbeißen wollen. Was man beim Carport durch einen Anbau bekommt, bietet die Garage von vornherein: Sie ist zusätzlich ein Geräteraum. Hier lagerst Du Deine Werkzeuge, Wagenheber oder Winterreifen. Und auch bei starken Herbst- und Winterstürmen ist Dein Auto in der Garage in massiver Blockbohlen-Bauweise sicher. Du kannst übrigens auch in einer Garage Licht- und Luftzufuhr verbessern, um das Rostrisiko zu mindern, wenn das abgestellte Auto noch feucht ist: Nutze einfach eine Garage mit Fenstern, Türen oder Belüftungsschächten, um diesem Problem zu begegnen.

Carport und Garage aufstellen

Besonders punkten kann der Carport auch beim Aufbau. Achte vor der Montage darauf, dass Länge, Breite und Höhe des Carports oder der Garage korrekt eingeplant werden. Viele unserer Carport- oder Garagen-Modelle kommen als Bausatz und lassen sich schnell und einfach nach Anleitung montieren. Dabei empfehlen wir, die Pfähle des Carports in ein Fundament aus Beton mit H-Pfostenanker aufzustellen. So bist Du auf der sicheren Seite! Du willst Deine Garage oder Carport nicht selbst aufstellen? Dann mach von unserem kostengünstigen Montage-Service zum Festpreis gebrauch! Bei Interesse wende Dich einfach an unsere Service-Hotline. Unser Service-Team freut sich darauf, Dich individuell und kompetent zu beraten!

Carport kaufen, aber vorab informieren

Stell Dir vor, Du hast einen Carport oder eine Garage gekauft und aufgebaut und musst diese wieder abreißen. Gibt’s nicht? Doch. Leider ist das alles schon vorgekommen. Bitte informiere Dich unbedingt vorher beim jeweils zuständigen Bauamt, ob Du dafür einen Bauantrag stellen musst. Generell ist es so, dass ab fünf Quadratmetern dieses Vorhaben den amtlichen Segen besitzen muss. Auch ist es ratsam, das oftmals nötige Einverständnis der Nachbarn vorher einzuholen, da die Konstruktion deren Sicht beeinträchtigen könnte. Wenn Du diese Tipps vorher berücksichtigst, klappt’s auch mit den Nachbarn! Egal, ob Du Dich nun für ein Einzelcarport, ein Doppelcarport oder eine Garage entscheidest: Wir wünschen Dir viel Spaß mit Deinem neuen Lieblingsparkplatz.