Fasssaunen

Wellness im Saunafass

21 Produkte
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
-18%
Sofort verfügbar
Artikel-Nr.: L5050293
Saunafass Haria naturbelassen
  • B x T x H: 195 x 250 x 205 cm
  • ohne Ofen + Ableitung
  • inkl. Dachschindeln + bronziertes Glas
Inhalt 1 Stück
€ 3.049,00 € 3.699,00
-12%
Artikel-Nr.: L5050297
Saunafass Nil Plus Thermoholz
  • B x T x H: 195 x 300 x 205 cm
  • ohne Ofen + Ableitung
  • inkl. Dachschindeln
Inhalt 1 Stück
€ 4.729,00 € 5.399,00
-21%
Artikel-Nr.: L5050295
Saunafass Siwa Oval naturbelassen
  • B x T x H: 405 x 240 x 216 cm
  • ohne Ofen + Ableitung
  • inkl. Dachschindeln + bronziertes Glas
Inhalt 1 Stück
€ 4.729,00 € 5.999,00
-20%
Sofort verfügbar
Artikel-Nr.: L5050573
Saunafass Haria naturbelassen inkl. 9 kW...
  • B x T x H: 195 x 250 x 205 cm
  • inkl. Harvia 9 kW Saunaofen Top Steel M90
  • Dachschindeln + bronziertes Glas
Inhalt 1 Stück
€ 3.269,00 € 4.098,00
-12%
Sofort verfügbar
Artikel-Nr.: L5050577
Saunafass Nil naturbelassen inkl. 9 kW...
  • B x T x H: 195 x 300 x 205 cm
  • inkl. Harvia 9 kW Saunaofen M90 Top Steel
  • Dachschindeln
Inhalt 1 Stück
€ 3.679,00 € 4.198,00
-17%
Sofort verfügbar
Artikel-Nr.: L5050579
Saunafass Nil Plus Thermoholz inkl. 9 kW...
  • B x T x H: 195 x 300 x 205 cm
  • inkl. Harvia 9 kW Saunaofen M90 Top Steel
  • Dachschindeln
Inhalt 1 Stück
€ 4.789,00 € 5.798,00
-23%
Sofort verfügbar
Artikel-Nr.: L5050581
Saunafass Siwa Oval naturbelassen inkl. 9 kW...
  • B x T x H: 405 x 240 x 216 cm
  • inkl. Harvia 9 kW Saunaofen Top Steel M90
  • Dachschindeln + bronziertes Glas
Inhalt 1 Stück
€ 4.899,00 € 6.398,00
-12%
Sofort verfügbar
Artikel-Nr.: L5050425
Saunafass Nil naturbelassen inkl. Holzofen
  • B x T x H: 195 x 300 x 205 cm
  • inkls. Harvia Holzofen
  • BimSch-Set
Inhalt 1 Stück
€ 5.079,00 € 5.804,00
-16%
Sofort verfügbar
Artikel-Nr.: L5050426
Saunafass Nil Plus Thermoholz inkl. Holzofen
  • B x T x H: 195 x 300 x 205 cm
  • inkls. Harvia Holzofen
  • BimSch-Set
Inhalt 1 Stück
€ 6.199,00 € 7.404,00
-21%
Sofort verfügbar
Artikel-Nr.: L5050424
Saunafass Siwa Oval naturbelassen inkl. Holzofen
  • B x T x H: 405 x 240 x 216 cm
  • inkl. Harvia Holzofen
  • BimSch-Set
Inhalt 1 Stück
€ 6.289,00 € 8.004,00
Sofort verfügbar
Artikel-Nr.: L5050294
Saunafass Nil naturbelassen
  • B x T x H: 195 x 300 x 205 cm
  • ohne Ofen + Ableitung
  • inkl. Dachschindeln
Inhalt 1 Stück
€ 3.469,00 € 3.799,00
-25%
Sofort verfügbar
Artikel-Nr.: L5050296
Saunafass Haria Plus Thermoholz
  • B x T x H: 195 x 250 x 205 cm
  • ohne Ofen + Ableitung
  • inkl. Dachschindeln + bronziertes Glas
Inhalt 1 Stück
€ 3.469,00 € 4.599,00
-24%
Sofort verfügbar
Artikel-Nr.: L5050596
Sauna Fasshaus 3 38 mm naturbelassen
  • B x T x H: 219 x 385 x 229 cm
  • inkl. 3 Liegen und Vorraum
Inhalt 1 Stück
€ 3.419,00 € 4.499,99
-27%
Sofort verfügbar
Artikel-Nr.: L5050499
Saunafass 4 Sparset naturbelassen nordische...
  • B 205 x T 335 x H 216 cm
  • bronzierte Ganzglastür
  • Fronteinstieg
Inhalt 1 Stück
€ 4.589,00 € 6.247,99
-23%
Sofort verfügbar
Artikel-Nr.: L5050500
Saunafass 4 Sparset naturbelassen nordische...
  • B 205 x T 335 x H 216 cm
  • bronzierte Ganzglastür
  • Fronteinstieg
Inhalt 1 Stück
€ 4.739,00 € 6.128,98
Artikel-Nr.: B5053316
Saunafasshaus 2 38 mm naturbelassen
  • B 225 x T 277 x H 230 cm
  • Bronzierte Ganzglastür
  • Fronteinstieg
Inhalt 1 Stück
€ 4.179,99
Artikel-Nr.: B5053317
Saunafasshaus 2 38 mm naturbelassen
  • B 225 x T 277 x H 230 cm
  • Bronzierte Ganzglastür
  • Fronteinstieg
Inhalt 1 Stück
€ 4.729,99
Artikel-Nr.: B5053318
Saunafasshaus 2 38 mm naturbelassen
  • B 225 x T 277 x H 230 cm
  • Bronzierte Ganzglastür
  • Fronteinstieg
Inhalt 1 Stück
€ 5.029,99
Artikel-Nr.: B5053319
Saunafasshaus 3 mit Vorraum 38 mm naturbelassen
  • B 224 x T 364 x H 230 cm
  • Bronzierte Ganzglastür
  • Fronteinstieg
Inhalt 1 Stück
€ 5.279,99
Artikel-Nr.: B5053320
Saunafasshaus 3 mit Vorraum 38 mm naturbelassen
  • B 224 x T 364 x H 230 cm
  • Bronzierte Ganzglastür
  • Fronteinstieg
Inhalt 1 Stück
€ 5.829,99
Artikel-Nr.: B5053321
Saunafasshaus 3 mit Vorraum 38 mm naturbelassen
  • B 224 x T 364 x H 230 cm
  • Bronzierte Ganzglastür
  • Fronteinstieg
Inhalt 1 Stück
€ 6.129,99
21 Produkte

Fasssauna Ratgeber

Inhaltsverzeichnis:

  1. Saunafass – eine Bauform mit Vorteilen
  2. Fasssauna kaufen – welche ist die Richtige für Dich?
  3. Das richtige Holz
  4. Der Fasssauna-Ofen
  5. Das Steuergerät
  6. Sauna-Zubehör
  7. Deine Vorteile mit einer Fasssauna

1. Saunafass – eine Bauform mit Vorteilen

Traditionell finnisch und ur-gemütlich: Die Fasssauna, auch Saunafass genannt, lädt Dich auf ein besonderes Wellnesserlebnis in Deinem Garten ein. Ihre runde Bauform als Fass ist optisch ein Sauna-Highlight mit authentisch nordischem Charakter und gleichzeitig auch ein wahres Platzwunder, denn bei geringer Stellfläche gewinnst Du trotzdem sehr viel Platz im Innenraum. Verglichen mit einer klassisch eckigen Gartensauna finden bei gleicher Stellflächengröße im runden Saunafass noch mehr Personen Platz. Gleichzeitig bietet die Fass-Form eine schnelle Heizwirkung und eine ausgezeichnete Luft- und Wärmezirkulation, denn der Luftstrom kann gleichmäßig rotieren, ohne von Raumecken oder -winkeln unterbrochen zu werden.

In unserem Online-Shop kannst Du verschiedene Modelle und Größen an Fasssaunen kaufen und diese individuell nach Deinen Wünschen auswählen.

2. Fasssauna kaufen – welche ist die Richtige für Dich?

Bei der Auswahl der für Dich passenden Fasssauna möchten wir Dich gern unterstützen und haben im Folgenden einige Aspekte für den Kauf zusammengefasst.

Größe Deines Saunafasses

Hinsichtlich der Größe der Fasssauna solltest Du die Anzahl der Personen im Blick haben, die sie zukünftig gleichzeitig benutzen. Für den häuslichen Gebrauch gibt es überwiegend Fasssaunen für 2-4 Personen, aber auch größere Modelle wie Ovalsaunen, in denen eine Gruppe von 6 Personen noch gut Platz finden. Entscheidend für die Raumlänge Deines Saunafasses ist ebenfalls, ob Du im Sitzen oder auch im Liegen saunieren möchtest.

Beim Kauf eines Saunafasses solltest Du vorab gut überlegen, welche Größe für Dich sinnvoll ist und dabei berücksichtigen, dass die Größe Deines Saunafasses auch Einfluss auf die Vorheizdauer und den Energieverbrauch hat.

Fasssaunen-Typen

Wie sehen Deine Wünsche hinsichtlich der Ausstattung Deiner Fasssauna aus? In unserem Shop findest Du folgende Typen an Fasssaunen:

  • Fasssauna mit Vorraum / Zweiraum-Fasssauna: Ein Saunafass mit Vorraum bietet Komfort, denn hier können Handtücher, Kleidung und Zubehör dauerhaft ihren Platz finden. Zudem dient der Vorraum als eine Pufferzone vor der kalten Außenluft, die beim Verlassen der Sauna nicht direkt in den aufgeheizten Saunaraum fließen kann.
  • Fasssauna ohne Vorraum: Eine kompakte Lösung, wenn wenig Stellfläche zur Verfügung steht.
  • Fasssauna im Sparset: Verschiedene Fasssauna-Modelle bieten wir auch im attraktiven Sparset an. Hier ist bereits Zubehör wie beispielsweise Saunaofen und Liegen zum Vorteilspreis als Set enthalten.

 

3. Das richtige Holz

Die Fasssaunen in unserem Online-Shop werden aus naturbelassenem Fichtenholz oder aus Thermoholz, thermisch behandeltem Fichtenholz, gefertigt.

Die nordische Fichte hat optimale Eigenschaften zur Verwendung als Saunaholz: Fichtenholz bietet eine hohe Wärmespeicherkapazität und ist somit eine sehr gute natürliche Isolierung. Die robuste Holzstruktur der Fichte ist weitgehend frei von Astlöchern und zeichnet sich durch eine geringe Splittergefahr aus. Das holzeigene ätherische Fichtennadelöl, das beim Saunieren freigesetzt wird, verströmt einen entspannenden natürlichen Waldduft.

Thermoholz entsteht aus einem nachhaltigen und umweltschonenden Verfahren, bei dem das Holz ausschließlich mit Hochtemperaturen und ohne Zusatz von weitere Hilfsstoffen behandelt wird. Die thermische Behandlung verstärkt die holzeigenen Eigenschaften, optimiert die Wärmedämmung, erhöht die Formstabilität und steigert die Nutzzeit (Klasse 2). Thermoholz sollte nach einiger Zeit mit einem Holzöl oder einer Lasur behandelt werden.

4. Der Fasssauna-Ofen

Wenn Du ein Saunafass kaufst, hast Du zudem die Entscheidung für einen Saunaofen zu treffen. Hierzu bieten wir unterschiedliche Öfen an, die Du separat kaufen kannst. Alternativ kannst Du Dich auch für einen unserer Sparsets entscheiden, bei denen teilweise bereits ein Ofen zum Set-Vorteilspreis mitgeliefert wird.

Bei der Auswahl des Saunaofens sollte die Größe der Sauna berücksichtigt werden, damit die Heizleistung entsprechend ausreicht. Man rechnet hier mit einer Leistung von etwa 1 Kilowatt pro Kubikmeter des Saunaraums.

Grundlegend bieten wir die folgenden Varianten an Saunaöfen an: Den Elektro-Ofen, den Dampfofen bzw. Bio-Kombiofen sowie den holzbefeuerten Saunaofen. In unserem Ratgeber stellen wir die Vor- und Nachteile der jeweiligen Ofenvarianten gegenüber.

5. Das Steuergerät

Es gibt hier die Möglichkeiten eines externen oder bereits im Saunaofen integrierten Steuergeräts. Mehr Komfort in der Bedienung, genauere Temperatureinstellungen und zusätzliche Funktionalitäten sind mit einem externen Steuergerät möglich. Insofern Du einfach An- und Ausschalten von Ofen und Licht sowie die Temperatur regeln möchtest, ist ein integriertes Steuergerät gegebenenfalls ausreichend.

6. Sauna-Zubehör

Bitte achte darauf, welches Zubehör bereits im Lieferumfang Deiner Fasssauna enthalten ist. Es gibt essenzielles Zubehör wie beispielsweise Dachbahnen oder Dachschindel, Diabassteine für Saunaöfen oder Silikonkabel, um Deinen Saunaofen gegebenenfalls mit Strom zu versorgen oder andere Geräte untereinander vernetzen zu können. Diese Artikel müssen meist separat erworben werden.

Für eine richtig gemütliche Wellnessatmosphäre gibt es verschiedene Zubehörartikel, wie beispielsweise LED-Leuchten, Komfort-Liegen, Kopfstützen, Aufguss-Eimer, Duftschalen und vieles mehr.

7. Deine Vorteile mit einer Fasssauna

  • Geringer Stellflächenbedarf bei optimaler Innenraumausnutzung
  • Angenehmes Raumklima durch ausgezeichnete Luft- und Wärmezirkulation
  • Schnelle Heizwirkung
  • Optisches Sauna-Highlight im Garten
  • Einfache Montage für Heimwerker
Fasssauna Ratgeber Inhaltsverzeichnis: Saunafass – eine Bauform mit Vorteilen Fasssauna kaufen – welche ist die Richtige für Dich? Das richtige Holz Der Fasssauna-Ofen Das... mehr erfahren »
Fenster schließen

Fasssauna Ratgeber

Inhaltsverzeichnis:

  1. Saunafass – eine Bauform mit Vorteilen
  2. Fasssauna kaufen – welche ist die Richtige für Dich?
  3. Das richtige Holz
  4. Der Fasssauna-Ofen
  5. Das Steuergerät
  6. Sauna-Zubehör
  7. Deine Vorteile mit einer Fasssauna

1. Saunafass – eine Bauform mit Vorteilen

Traditionell finnisch und ur-gemütlich: Die Fasssauna, auch Saunafass genannt, lädt Dich auf ein besonderes Wellnesserlebnis in Deinem Garten ein. Ihre runde Bauform als Fass ist optisch ein Sauna-Highlight mit authentisch nordischem Charakter und gleichzeitig auch ein wahres Platzwunder, denn bei geringer Stellfläche gewinnst Du trotzdem sehr viel Platz im Innenraum. Verglichen mit einer klassisch eckigen Gartensauna finden bei gleicher Stellflächengröße im runden Saunafass noch mehr Personen Platz. Gleichzeitig bietet die Fass-Form eine schnelle Heizwirkung und eine ausgezeichnete Luft- und Wärmezirkulation, denn der Luftstrom kann gleichmäßig rotieren, ohne von Raumecken oder -winkeln unterbrochen zu werden.

In unserem Online-Shop kannst Du verschiedene Modelle und Größen an Fasssaunen kaufen und diese individuell nach Deinen Wünschen auswählen.

2. Fasssauna kaufen – welche ist die Richtige für Dich?

Bei der Auswahl der für Dich passenden Fasssauna möchten wir Dich gern unterstützen und haben im Folgenden einige Aspekte für den Kauf zusammengefasst.

Größe Deines Saunafasses

Hinsichtlich der Größe der Fasssauna solltest Du die Anzahl der Personen im Blick haben, die sie zukünftig gleichzeitig benutzen. Für den häuslichen Gebrauch gibt es überwiegend Fasssaunen für 2-4 Personen, aber auch größere Modelle wie Ovalsaunen, in denen eine Gruppe von 6 Personen noch gut Platz finden. Entscheidend für die Raumlänge Deines Saunafasses ist ebenfalls, ob Du im Sitzen oder auch im Liegen saunieren möchtest.

Beim Kauf eines Saunafasses solltest Du vorab gut überlegen, welche Größe für Dich sinnvoll ist und dabei berücksichtigen, dass die Größe Deines Saunafasses auch Einfluss auf die Vorheizdauer und den Energieverbrauch hat.

Fasssaunen-Typen

Wie sehen Deine Wünsche hinsichtlich der Ausstattung Deiner Fasssauna aus? In unserem Shop findest Du folgende Typen an Fasssaunen:

  • Fasssauna mit Vorraum / Zweiraum-Fasssauna: Ein Saunafass mit Vorraum bietet Komfort, denn hier können Handtücher, Kleidung und Zubehör dauerhaft ihren Platz finden. Zudem dient der Vorraum als eine Pufferzone vor der kalten Außenluft, die beim Verlassen der Sauna nicht direkt in den aufgeheizten Saunaraum fließen kann.
  • Fasssauna ohne Vorraum: Eine kompakte Lösung, wenn wenig Stellfläche zur Verfügung steht.
  • Fasssauna im Sparset: Verschiedene Fasssauna-Modelle bieten wir auch im attraktiven Sparset an. Hier ist bereits Zubehör wie beispielsweise Saunaofen und Liegen zum Vorteilspreis als Set enthalten.

 

3. Das richtige Holz

Die Fasssaunen in unserem Online-Shop werden aus naturbelassenem Fichtenholz oder aus Thermoholz, thermisch behandeltem Fichtenholz, gefertigt.

Die nordische Fichte hat optimale Eigenschaften zur Verwendung als Saunaholz: Fichtenholz bietet eine hohe Wärmespeicherkapazität und ist somit eine sehr gute natürliche Isolierung. Die robuste Holzstruktur der Fichte ist weitgehend frei von Astlöchern und zeichnet sich durch eine geringe Splittergefahr aus. Das holzeigene ätherische Fichtennadelöl, das beim Saunieren freigesetzt wird, verströmt einen entspannenden natürlichen Waldduft.

Thermoholz entsteht aus einem nachhaltigen und umweltschonenden Verfahren, bei dem das Holz ausschließlich mit Hochtemperaturen und ohne Zusatz von weitere Hilfsstoffen behandelt wird. Die thermische Behandlung verstärkt die holzeigenen Eigenschaften, optimiert die Wärmedämmung, erhöht die Formstabilität und steigert die Nutzzeit (Klasse 2). Thermoholz sollte nach einiger Zeit mit einem Holzöl oder einer Lasur behandelt werden.

4. Der Fasssauna-Ofen

Wenn Du ein Saunafass kaufst, hast Du zudem die Entscheidung für einen Saunaofen zu treffen. Hierzu bieten wir unterschiedliche Öfen an, die Du separat kaufen kannst. Alternativ kannst Du Dich auch für einen unserer Sparsets entscheiden, bei denen teilweise bereits ein Ofen zum Set-Vorteilspreis mitgeliefert wird.

Bei der Auswahl des Saunaofens sollte die Größe der Sauna berücksichtigt werden, damit die Heizleistung entsprechend ausreicht. Man rechnet hier mit einer Leistung von etwa 1 Kilowatt pro Kubikmeter des Saunaraums.

Grundlegend bieten wir die folgenden Varianten an Saunaöfen an: Den Elektro-Ofen, den Dampfofen bzw. Bio-Kombiofen sowie den holzbefeuerten Saunaofen. In unserem Ratgeber stellen wir die Vor- und Nachteile der jeweiligen Ofenvarianten gegenüber.

5. Das Steuergerät

Es gibt hier die Möglichkeiten eines externen oder bereits im Saunaofen integrierten Steuergeräts. Mehr Komfort in der Bedienung, genauere Temperatureinstellungen und zusätzliche Funktionalitäten sind mit einem externen Steuergerät möglich. Insofern Du einfach An- und Ausschalten von Ofen und Licht sowie die Temperatur regeln möchtest, ist ein integriertes Steuergerät gegebenenfalls ausreichend.

6. Sauna-Zubehör

Bitte achte darauf, welches Zubehör bereits im Lieferumfang Deiner Fasssauna enthalten ist. Es gibt essenzielles Zubehör wie beispielsweise Dachbahnen oder Dachschindel, Diabassteine für Saunaöfen oder Silikonkabel, um Deinen Saunaofen gegebenenfalls mit Strom zu versorgen oder andere Geräte untereinander vernetzen zu können. Diese Artikel müssen meist separat erworben werden.

Für eine richtig gemütliche Wellnessatmosphäre gibt es verschiedene Zubehörartikel, wie beispielsweise LED-Leuchten, Komfort-Liegen, Kopfstützen, Aufguss-Eimer, Duftschalen und vieles mehr.

7. Deine Vorteile mit einer Fasssauna

  • Geringer Stellflächenbedarf bei optimaler Innenraumausnutzung
  • Angenehmes Raumklima durch ausgezeichnete Luft- und Wärmezirkulation
  • Schnelle Heizwirkung
  • Optisches Sauna-Highlight im Garten
  • Einfache Montage für Heimwerker